Das Bürohaus von 1958 soll in ein innovatives Haus für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten für kleine Haushalte transformiert werden. Das Wettbewerbsprojekt sieht vor, das bestehende Hochparterre aufzuheben und alle Gemeinschaftsflächen ebenerdig und mit einem starken Bezug zum Quartier zu platzieren.
 

WETTBEWERB UMBAU HOCHBERGERSTRASSE

---

Veranstalter Kanton Basel-Stadt

Verfahren Offener Projektwettbewerb

Fachplaner Statik Jauslin Stebler AG

Visualisierung Michi Koch

Ort Basel, 2020

Bilder © Mück Petrovic